Die besten Paidmailer – Doppelt verdienen mit Referrals

Veröffentlicht von am Dezember 8, 2012

Paidmail Ref RallyesWas erwartest du von einer Heimarbeit? Zunächst mal dürfen keine Kosten entstehen. Zweitens: Sie soll seriös sein. Drittens: Du willst dich nicht mit Jobs wie Kugelschreiber zusammenschrauben abzocken lassen. Wie wäre es aber wenn, ganz ohne einen Finger zu heben, Cent für Cent auf dein Konto wandert? Das geht? Seriös? JA! Mit Paidmail.

Wie Paidmail funktioniert, hat Fixverdient.de schon in einigen Artikeln erklärt. Wenn du noch nicht weißt, wie du durch Heimarbeit ohne Kosten ein ordentliches Taschengeld verdienen kannst, dann schau mal hier, bevor du weiterliest. Du wirst sehen, es lohnt sich:

Alles über Geld verdienen mit Paidmails

Mit Refs an den Umsätzen deiner Freunde verdienen

Wusstest du, dass…
…du bei den meisten Paidmail-Diensten auch an den Klicks von Freunden deiner Freunde mitverdienst? Es ist also eine unendliche Kette. Das entspricht dem Zinseszins von deinen eigentlichen Zinsen. Du kannst dich zwar nicht zurücklehnen und ohne reguläre Arbeit auskommen. Aber dein Nebenjob ohne Kosten wirft immer mehr ab! Ein immer größeres Taschengeld in jedem Fall. Und das gilt auch für deinen Freund.

Okay, du weißt jetzt wie das Prinzip Paidmail funktioniert. Du weißt, dass du durch einige einfache Klicks die Centbeträge im Sekundentakt abkassierst. Du weißt, dass du durch Bonusaktionen den Braten erst richtig fett bekommst. Doch jetzt kommt das Beste!

Überzeuge deine Freunde von dem Prinzip „Heimarbeit ohne Kosten mit Paidmail“. Und du kassierst von deren Aktivitäten immer einen festgelegten Prozentsatz mit. Um es ganz klar zu sagen: Dein Freund liest eine Paidmail. Du machst nichts. Aber du kassierst! Erhältst nur für deine Vermittlung eines neuen Paidmail-Lesers immer mit. Dein Leben lang!

Ganz praktisch: Die seriösen Paidmailer zahlen dir 10 Prozent von dem Umsatz deines Freundes aus. Hat der nun für 100 Euro geklickt, bekommst du zehn Euro, ohne etwas getan zu haben.

Gibt es moralische Skrupel, die Freude für sich arbeiten zu lassen?

Ganz klare Antwort: Nein! Warum? Drei einfache Antworten:

Du gibst deinem Freund einen Tipp, wie er in 10 – 15 Minuten am Tag monatlich locker 50 Euro und mehr verdienen kann – mit ein paar einfachen Klicks am Computer, Handy oder Tablet.

Dein Freund bekommt nicht einen Cent weniger. Egal ob du ihn geworben hast, oder er selbst auf eine der besten Paidmailer gekommen ist. Dein Vorteil: Hast du ihn geworben, verdienst du eben mit.

Wenn dein Freund clever ist, wirbt er weitere Freunde. Und an denen kann er, genau wie du mit ihm, ohne weitere Arbeit die lebenslangen Beteiligungen kassieren.

Du siehst, deinen Freunden diese leichte Verdienstmöglichkeit nicht zu zeigen, das wäre unfair!

Achtung schwarze Schafe!

Es gibt einige Paidmailer-Aktionen vor denen du dich selbst aber auch deine Freunde schützen solltest. Immer wenn es (auch verdeckt) um Produktbestellungen, Eröffnung von Konten oder Abos für Zeitschriften geht, solltest du die Finger von der Paidmail-Agentur lassen. Es gibt genügend seriöse Anbieter, die du in der Aufzählung von Fixverdient.de gleich hier unten findest…

Seriöse Paidmailer im Blick

Questler.de

questler.de - Die Schnäppchen-Community zum Geld verdienenQuestler ist seit 2005 am Markt als Paidmail- und Bonus-System etabliert und kann bereits mehr als 50.000 User vorweisen. Bisher hat Questler.de fast 500.000,00 Euro an seine User ausgezahlt. Neben der Vergütung pro gelesene Mail, bietet das Unternehmen häufig auch Gewinnspiele und Bonusaktionen.

Zur Anmeldung »

Earnstar.de

EarnStar - Sparen - Gewinnen - VerdienenEarnStar.de ist einer der bekanntesten deutschen Paidmailer und hat laut eigenen Angaben bereits mehr als 1.600.000 € an seine User-Base ausgezahlt. Es können pro E-Mail bis zu 5 € verdient werden. Über weitere Angebote und Schnäppchen kannst du auf Wunsch per E-Mail informiert werden.

Zur Anmeldung »

EuroClix

EuroClix - Angebote und Rabatte bei mehr als 1.250 WebshopsEuroClix ist kein typischer Paidmailer, sondern ein absoluter Allrounder. Zusätzlich zu Paidmails bietet das Portal bezahlte Umfragen, Online-Spiele und jede Menge Gutscheine. Mit EuroClix kriegst du Rabatt bei mehr als 1.250 Webshops, wie beispielsweise zooplus.de, Expedia und Yves Rocher. Mehr als 500.000 Mitglieder sind schon dabei!

Zur Anmeldung »

Ref-Rallyes – der Extrabonus für schlaue Heimarbeiter

Die großen Paidmail-Anbieter, die schon lange erfolgreich am Markt sind, starten regelmäßig Rallyes. Dabei geht es darum, dass du in einem festgelegten Zeitraum möglichst viele neue Teilnehmer wirbst – sogenannte Referrals. Die Gewinner erhalten einen Geldpreis.

Du hast einen großen Bekanntenkreis? Umso besser für dich. Dann bist du der geborene Ref-Jäger.

Aber es gibt auch einige Tricks, wie du auch völlig Fremde von dem lukrativen Geschäft mit den Paidmails überzeugen kannst. Hier ein paar Vorschläge:

Referrals zu kaufen, davon rät Fixverdient.de ab. Du gibst vielleicht eine Menge Geld aus, und bist längst nicht sicher, ob andere nicht vielleicht den gleichen Weg gewählt haben. Da meistens nur ein paar Preise vergeben werden, kannst du ganz schnell abgeschlagen dahinter landen. Dann hast du zwar investiert, aber nichts gewonnen.

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Alexander Rus ist seit 3 Jahren erfolgreich selbstständig im Bereich Online-Marketing. Schon immer hatten es ihm das Internet und die Verdienstmöglichkeiten dort angetan. Er beschäftigt sich im Moment hauptsächlich mit Suchmaschinenoptimierung, Social-Media und Konversionsoptimierung. Natürlich ist er beim Thema Geld verdienen im Internet ganz in seinem Element. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.