Probanden für klinische Studien machen richtig Kohle

Veröffentlicht von am Juli 27, 2012

Probanden klinische StudienDu brauchst eine Auszeit in einer schicken Umgebung und möchtest mal so richtig verwöhnt werden? Außerdem willst du Geld verdienen und die Medikamentenentwicklung unterstützen? Dann wäre die Teilnahme an einer medizinischen Studie eventuell genau das Richtige für dich.

Pharmaunternehmen suchen ständig Freiwillige, an denen sie neuentwickelte Medikamente testen können. Dafür lassen sie sich deinen Aufwand gern etwas kosten. Gesucht werden gesunde Probanden oder Menschen mit bestimmten Grunderkrankungen, z.B. Diabetiker, Raucher oder Übergewichtige.

Weitere kuriose und lukrative Nebenjobs

Wozu braucht die Pharmaindustrie Probanden?

Große und kleine Pharmafirmen leben von der Entwicklung neuer Medikamente. Diese werden im Labor und an Tieren ausgiebig entwickelt und getestet, dann erst können sie am Menschen ausprobiert werden. Dazu benötigen Forscher und Ärzte deine Hilfe. Durch die Vorversuche wissen sie, welche Dosis im Menschen wahrscheinlich verträglich ist. Das soll in der klinischen Studie bewiesen werden.

Um sicherzugehen, dass dir nichts passiert, werden die ersten Versuche am Menschen immer mit einem Bruchteil der vorgeschlagenen Dosis begonnen und erst gesteigert, wenn man abschätzen kann, welche Wirkungen das Medikament in deinem Körper hat.

Achtung Abzocke!

Du solltest dir genau anschauen, wer die Studie finanziert und wo sie durchgeführt wird. Am besten sind renommierte Kliniken und bekannte Pharmaunternehmen.

Die Zeit, die du für diesen Nebenjob ansetzen musst, ist sehr unterschiedlich. Manche Medikamente werden nur verabreicht und nach einigen Stunden Beobachtung können die Testpersonen nach Hause gehen, während in anderen Studien die Probanden mehrere Tage in der Klinik verbringen. Daher ist das Probandendasein am besten geeignet für jeden der seine Zeit frei einteilen kann, wie Selbstständige mit einem Auftragsloch, Künstler zwischen den Spielzeiten oder Studenten.

Risiko als Versuchskaninchen

Testperson medizinische Studie

Die Bedingungen für klinische Studien sind streng reglementiert und gut überwacht. Bevor du an einer Studie teilnehmen kannst, werden jede Menge Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass du gesund bist und das Medikament mit deinen eventuell vorhandenen Krankheiten keine negativen Wechselwirkungen hervorrufen kann.

Auch während der Studie, bist du unter ständiger ärztlicher Aufsicht. Erstens werden die Daten deiner medizinischen Untersuchung gebraucht und zweitens wollen die Verantwortlichen sicherstellen, dass dir nichts passiert.

Der saure Apfel

Da die Reaktionen deines Körpers auf das Medikament gemessen werden sollen, sind Urin- und Stuhlproben an der Tagesordnung. Blutdruckmessen und Belastungstests gehören dazu und mehrmaliges Blutabnehmen ist sicherlich auch inbegriffen.

Eventuelle Nebenwirkungen müssen genauestens dokumentiert werden und ständig will jemand etwas über deinen Gesundheitszustand wissen. Wenn du damit Probleme hast und die Atmosphäre in Krankenhäusern abschreckend findest, solltest du dich eher nicht bewerben.

Zuckerbrot ohne Peitsche: Luxus pur

Wusstest du, dass…
…das Probandendasein zu den bestzahlten Nebenjobs überhaupt zählt?

Meist jedoch werden die Studien in schicken Kliniken durchgeführt und die Testpersonen vom Klinikpersonal verwöhnt und umsorgt. Eine schöne Umgebung, gutes Essen und freundliche Krankenschwestern sind eher an der Tagesordnung. Wenn dich das bisschen Gepiekse nicht stört, kannst du dir eine schöne Auszeit gönnen und dabei auch noch, je nach Studie und Aufwand, mehrere 1.000 Euro verdienen.

Probanden dürfen Lesen, sich Ausruhen, am Laptop arbeiten oder Musik hören. Manche nutzen die Chance, Altes und Liegengebliebenes aufzuarbeiten, endlich mal die alten Fotos zu sortieren oder den schon lange zur Seite gelegten Schmöker zu Ende zu lesen.

Wie werde ich Testperson für medizinische Studien?

Zuerst musst du dir sicher sein, ob du Lust und Zeit dafür hast. Oftmals ist eine Studie für die es richtig Geld gibt, mit einem Klinikaufenthalt verbunden. Wo und für welche Studien Probanden gesucht werden, findest du auf verschiedenen Webseiten. Melde dich einfach an warte, bis du kontaktiert wirst.

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Dr. Nina Hasiwa beschäftigt sich mit dem Schreiben und Übersetzen von medizinischen, wissenschaftlichen und allen anderen Arten von Texten. Ihre, nicht ganz heimliche, Leidenschaft liegt in den Alternativmethoden zum Tierversuch, aber daneben gibt es jede Menge Anderes, über das es zu Schreiben lohnt. Wann immer es etwas Neues zu erfahren, zu lernen und darüber zu berichten gibt, ist sie mit Begeisterung dabei. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.