Nebenjob – Die 10 besten Nebenjobs

Veröffentlicht von am März 26, 2013

Die besten NebenjobsDie Gründe, weshalb Menschen einen Nebenjob suchen, sind vielfältig. Das Einkommen aus einer Tätigkeit reicht nicht aus oder du bist jung und brauchst das Geld. Wenn bei dir auch immer zu viel Monat am Ende des Geldes übrig ist, zeigen wir dir hier 10 Nebenjobs, bei denen du ein wenig Bares dazuverdienen kannst.

Wir haben bei der Auswahl darauf geachtet, dass es sich um Nebenjobs handelt, die eigentlich jeder problemlos nachgehen kann und bei denen es auch offene Stellen in deiner Nähe gibt – es sei denn, du wohnst am Nordpol. Aber auch dort gibt es den einen oder anderen Job…

Du bist Schüler, Student oder willst von Zuhause aus arbeiten?

Die 10 besten Nebenjobs: Unsere Hitliste von 10 bis 1

Aufgepasst!

Solltest du einige Nebenbeschäftigungen vermissen, insbesondere die, welche von zuhause in Heimarbeit erledigt werden können, liegt das daran, dass wir diese hier im Bereich der 10 besten Nebenjobs nicht berücksichtigt haben.

Platz 10: Animateurin / Animateur

…mehr zum Thema Animateur

Eine Nebentätigkeit, die nicht nur in Urlaubsgegenden wie die Karibik oder Spanien gefragt ist. Ebenso Deutschland ist ein beliebtes Urlaubsziel, wo Reiseveranstalter Personal und besonders Animateure vor Ort benötigen, um die Gäste zu betreuen und zu unterhalten.

Für diesen Nebenjob solltest du offen und kontaktfreudig sein und Spaß an Spiel und Bewegung haben. Weitere Vorteile: Oftmals kannst du diese Tätigkeit als Ferienjob in deinen eigenen Ferien ausüben und die Bezahlung ist sehr gut! Bevor du allerdings auf die Gäste losgelassen wirst, musst du oftmals einen Lehrgang absolvieren.

Platz 09: Promoterin / Promoter

…mehr zum Thema Promotionjobs

Ob der Joghurt im Supermarkt, der Flyer in der Einkaufsstraße oder das Werbegeschenk auf einer Messe, welche du verteilst. Auch bei der Nebentätigkeit als Promoter heißt es, offen und kontaktfreudig zu agieren.

Dafür ist die Bezahlung zum Teil sehr gut. Gerade wenn du eine Anstellung auf einer Gewerbeausstellung bekommst. Ein angenehmes Äußeres ist hier Pflicht und die Fähigkeit auch lange Stunden stehen zu können!

Platz 08: die Haushaltshilfe

Hilfsbedürftige und ältere Menschen gibt es viele. Genau das ist deine Chance hier schnell an einen Teilzeitjob zu gelangen. Du hilfst im Haushalt bei Putzen und Kochen oder gehst einkaufen. Auch kann es vorkommen, dass du deinen Arbeitgeber bei Arzt- oder Behördenbesuchen begleitest. Eine einfache Tätigkeit mit Verantwortung und einer angemessenen Bezahlung!

Platz 07: Call-Center Agent

…mehr zum Thema Call-Center-Agent

Deine Freude ist das Telefonieren und du kannst lange und viel quasseln? Dann ist der Zweitjob als Call-Center-Agent das Richtige für dich.

Du kontaktierst im Namen von Unternehmen und Meinungsinstituten Kunden und potenzielle Kunden, befragst diese, gibst Auskunft, nimmst Beschwerden entgegen oder bietest Sonderangebote zum Verkauf an. Ein Job mit guten Chancen einiges an Geld zu verdienen – gerade in Nachtschicht oder im Verkauf!

Platz 06: Zeitungszustellerin / Zeitungszusteller

…mehr zum Thema Zeitungszusteller

Oftmals ein Job, der sogar in den frühen Morgenstunden, vor der hauptberuflichen Tätigkeit ausgeübt werden kann. Aber auch für Schüler/innen am Nachmittag eine gute Möglichkeit mit einem Schülerjob das Taschengeld aufzubessern.

Zeitungen, Magazine und Prospekt an Haushalte verteilen – eine Aufgabe, die fast keine Fähigkeiten abverlangt. Mit Ausnahme einer Resistenz gegen schlechtes Wetter…

Platz 05: der Kurier

…mehr zum Thema Fahrradkurier und Pizzafahrer

Ob als Fahrradkuriere Briefe oder Dokumente blitzschnell von A nach B zu bringen oder als Pizzakurier/fahrer frisches Essen ausliefern. Der Nebenjob als Fahrradkurier hat sich in großen Städten inzwischen etabliert und der Job als Pizzafahrer zählt sowieso schon zu den klassischen Nebenjobs.

Körperliche Fitness ist für den Fahrradkurier enorm wichtig, die Schnelligkeit beim Ausliefern bei beiden Nebentätigkeiten! Eine angemessene Bezahlung plus Trinkgeld sind der Lohn für gute Leistungen.

Platz 04: Babysitterin / Babysitter

…mehr zum Thema Babysitten

Ein Nebenberuf, der in dieser Liste unter Garantie auftauchen musste. Beliebt vor allem als Nebenjob für Schüler ab 16 Jahre. Inzwischen gibt es sogar ganze Webseiten im Netz, wo du dich als Babysitter registrieren kannst und auf denen dich die Eltern finden und anheuern.

Dieser Job verlangt von dir absolute Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit. Denn hier kommst du mit dem Wichtigsten der Menschen zusammen – den Kindern! Die Bezahlung kann sich durchaus sehen lassen, und wenn du deinen Nebenjob gut erledigst, wirst du mit Weiterempfehlungen belohnt!

Platz 03: Packer / Regalauffüller im Warenhaus/Supermarkt

…mehr zum Thema Regalauffüller

Auch eine ewig beliebte Nebentätigkeit. Als Warenverräumer oder Packer im Supermarkt und in einem Warenhaus. Du hilfst dabei die Regale wieder aufzufüllen und sorgst für Produktnachschub aus dem Lager. Die Waren werden teilweise preisausgezeichnet und werden anschließen verräumt.

Ein relativ hoher Stundenlohn für eine einfache Tätigkeit. Aber Vorsicht! Ab und an müssen auch schwere Gegenstände bewegt werden! Ein guter Tipp: In heißen Sommermonaten werden immer dringend Packer in Getränkemärkten gesucht!

Platz 02: Barfrau / Barmann oder auch Kellnerin / Kellner

…mehr zum Thema Kellnern

Unser Platz 2 geht ganz klar an einen Job, der wohl der beliebteste Nebenjob unter den Studenten ist. Die Arbeitszeiten liegen perfekt in den Abend- oder Nachtstunden. Die Bezahlung ist gut und mit dem Trinkgeld kann ein ganz ordentliches Sümmchen zusammenkommen.

Ein angenehmes Äußeres, Freundlichkeit und Freude am Umgang mit Menschen ist natürlich Pflicht, wenn du in einer Bar oder einem Restaurant arbeiten möchtest. Stellen gibt es hier einige, garantiert auch in deiner Nähe!

Platz 01: die Aushilfe!

…mehr zum Thema Aushilfsjobs

Warum Aushilfsjobs bei uns auf Platz eins gelandet sind? Ganz klar: weil das Spektrum an Nebenjobs hier enorm groß ist. Du kannst als Aushilfe an einer Tankstelle arbeiten, bei einer Autovermietung, als Nachhilfelehrer, als Bürohilfe, und, und, und …

Aushilfen werden immer und überall benötigt, wenn viel zu tun ist, beispielsweise zu Saisonzeiten oder wenn krankheitsbedingt ein Mitarbeiter des festen Stamms ausfällt. Egal, über welche Fähigkeiten du selbst verfügst. Im Bereich der Aushilfen wird, je nach Unternehmen, so ziemlich jede Fähigkeit irgendwo benötigt.

Du fährst gerne Auto? Dann frage für einen Aushilfsjob in einer Autovermietung nach. Du kannst gut mit Kindern umgehen? Hier stehen dir die Kindergärten als Anlaufstelle zur Verfügung. Alle möglichen Stellen hier nun aufzuzählen würde diesen Artikel sprengen – aber als Aushilfe findest auch du einen Nebenjob, der zu dir passt!

Die 10 besten Nebenjobs: Für jeden etwas dabei!

Wusstest du, dass…
…über 15 % der Deutschen einer Nebentätigkeit nachgehen? Oft, weil das Haupteinkommen nicht ausreicht, aber auch, um sich ab und zu einmal etwas extra leisten zu können. Du bist also nicht allein!

Wir sehen, dass es doch eine ganz stattliche Anzahl an verschiedenen Nebenjobs gibt. Hier solltest auch du den passenden Job finden, der zu dir passt und der dir vor allem auch Spaß bringt. Denn nichts ist mühsamer als einem Job nachzugehen, zu dem du dich selbst hinquälen musst. Denke bei deiner Wahl bitte auch daran – damit du und auch dein Arbeitgeber viel Freude an deinem Nebenverdienst haben!

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Swen Eitz ist ein Weltenbummler. Jahrelang lebte er in vielen Ländern dieser Erde und lernte dort die unterschiedlichsten Menschen und Kulturen kennen. Mit dem Schreiben begann Swen als Hobby vor mehr als 15 Jahren, um die Erlebnisse von seinen Reisen festzuhalten. Inzwischen ist er in vielen Sparten des Internets von Übersetzungen bis hin zum Marketing tätig. In seiner Freizeit widmet Swen sich seinen Haustieren und dem Tauchsport. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.