Momox – Schnelles Geld durch den Verkauf von Gebrauchtem

Veröffentlicht von am April 10, 2013

Momox VerkaufWir erwähnen immer wieder gerne, dass es im Netz viele Möglichkeiten gibt, schnell Geld zu verdienen – und das auf eine ehrliche und seriöse Weise. Wenn du nun wirklich keine Lust hast, einen Blog zu schreiben, Meinungsumfragen zu beantworten oder für einen Paidmailer auf Werbemails zu klicken, kannst du ebenso Geld damit verdienen, wenn du deine ausgedienten und gebrauchten CDs, DVDs Spiele, Bücher, Tablets und Handys verkaufst.

„Klar“, sagst du nun, „die stelle ich im Auktionshaus ein“, was natürlich eine Möglichkeit ist. Das Problem an der Sache: Erst einmal kostet dich das eine Menge Zeit und Gebühren und am Ende stehst du womöglich mit einem Euro „Gewinn“ da, für die teuren Bücher, die dich einmal Hunderte gekostet haben. Eine weit bessere Alternative ist Momox.de. Denn hier bekommst du für deine verkauften Artikel einen Festpreis und gehst absolut kein Risiko ein!

Momox.de - Einfach verkaufen.

Weitere Artikel rund um den Verkauf von Gebrauchtem

Was ist Momox.de?

Momox ist ein Webshop, an dem du deine alten CDs, DVDs Spiele, Bücher, Tablets und Handys verkaufen kannst. Momox.de zahlt dir einen Festpreis auf jeden Artikel, der noch in einem verkaufsfähigen, das heißt sehr guten bis guten Zustand ist.

Auf der Webseite von Momox tippst du für Bücher, CDs, DVDs oder Spiele den Barcode oder die ISBN-Nummer ein, bei elektronischen Produkten das Modell. Kurz einige genauere Angaben zum Zustand anklicken und du erhältst den Ankaufspreis, den Momox.de dir für dein Produkt zahlt.

Für einen schnelleren Verkauf ist es ratsam, das Smartphone-App von Momox zu nutzen, welches es dir ermöglicht, den jeweiligen Code des Artikels einfach einzuscannen.

Achtung!

Natürlich nimmt dir Momox.de nicht deinen „Hausmüll“ ab. Das heißt, stark beschädigte Artikel, wie Bücher mit fehlenden Seiten oder Elektronik mit Wasserschäden werden nicht bezahlt, sondern bei Momox entsorgt! Das Gleiche gilt für Raubkopien!

Anschließend verpackst du deine Artikel und versendest diese an Momox.de. Kurze Zeit später erhältst du eine Bankgutschrift über den Verkaufspreis.

Der Versand: Gratis und bequem

Bei Momox.de zahlst du keine Versandkosten. Du druckst den Paketschein einfach zuhause aus oder notierst die erforderlichen Angaben handschriftlich auf deinem Paket. Wenn du es über Hermes verschickst und darf bis zu 25 kg wiegen, mit DHL bis zu 31,5 kg. Dieses Paket bringst du dann zu deiner Versandstelle oder lässt es superbequem einfach bei dir zuhause abholen!

Momox: Vor- und Nachteile

Wo Licht ist, gibt es ja bekanntlich auch Schatten. Ganz so würden wir es nicht ausdrücken. Doch hier die Vor- und die Nachteile von Momox.de in der Übersicht:

Vorteile

  • Verkauf zum Festpreis
  • Keine Gebühren beim Verkauf
  • Schneller Verkauf ganzer Sammlungen.
  • Keine Versandkosten
  • Abholung des Pakets von zuhause
  • Mindestsumme für den Verkauf, liegt bei nur 10 Euro
  • Ankauf aus (fast) ganz Europa

Nachteile

  • Teilweise niedrige Ankaufspreise, gerade bei CDs und Büchern
  • Zum Teil werden einige Bücher/CDs gar nicht angekauft
  • Nur Banküberweisung möglich
  • Verkauf aus der Schweiz nicht möglich

Was geschieht mit meinen verkauften Sachen?

Wusstest du, dass…
…wenn du ein wenig Ahnung hast, was Bücher, CDs und DVDs etc. wert sein könnten, kannst du auch versuchen, diese billig auf dem Flohmarkt zu erstehen und sie über Momox teurer zu verkaufen!

Momox.de kauft deine alten CDs, DVDs Spiele, Bücher, Tablets und Handys natürlich nicht, um sie wegzuwerfen, sondern bietet diese wieder auf verschiedenen Plattformen zum Verkauf an. Hierzu gehört der Onlineshop Medimops.de, die Outlet-Stores von Medimops in Berlin oder auch die Leipziger Buchmesse, auf der Momox über 500.000 gebrauchte Bücher für je 1 Euro angeboten hat.

Übrigens arbeitet Momox.de nicht nur eigennützig, sondern engagiert sich auch für soziale Projekte wie iplantatree.org, Schulengel und das Arche Kinderhilfswerk!

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Swen Eitz ist ein Weltenbummler. Jahrelang lebte er in vielen Ländern dieser Erde und lernte dort die unterschiedlichsten Menschen und Kulturen kennen. Mit dem Schreiben begann Swen als Hobby vor mehr als 15 Jahren, um die Erlebnisse von seinen Reisen festzuhalten. Inzwischen ist er in vielen Sparten des Internets von Übersetzungen bis hin zum Marketing tätig. In seiner Freizeit widmet Swen sich seinen Haustieren und dem Tauchsport. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.