Mit MyHammer einen günstigen Handwerker finden

Veröffentlicht von am Dezember 16, 2013

Günstigen Handwerker findenDu bist zu ungeschickt, um den Hammer selbst zu schwingen. Andererseits nervt es dich, stundenlang auf Handwerker zu warten. Um dann die immer wieder gleichen Ausreden zu hören und um am Ende viel zu schnell eine viel zu hohe Rechnung präsentiert zu bekommen.

Dann schwing doch mal MyHammer oder nutz ein anderes Internetportal, die Handwerkerleistungen kostengünstig im Internet versteigern. So wirst du blitzschnell einen günstigen Handwerker finden.

Es gibt keinen Job, den es nicht gibt

Diese Überschrift klingt vielleicht ein wenig paradox, aber so ist es wirklich. Auf den Internetportalen zur Versteigerung von Handwerkertätigkeiten sind die buntesten Aufträge zu finden:

Gesucht wird ein Fliesenleger mit Erfahrung zum Badezimmer fliesen. Boden ca. 6 m2 und Wände auf 1,40 m hoch gefliest ca. 17 m2. Fliesen sind vorhanden und es wird schnellstmöglich gesucht. Zusatzmaterial wird nach Absprache von uns besorgt.

Hallo, ich würde mein Auto gerne in Orange-/Blau-Metallic lackiert haben. Bin bereit 400km zu fahren wenn der Preis stimmt. Freu mich über alle Angebote!

Es sind 3 Schafe zu scheren incl. Klauenpflege. Wolle kann gratis mitgenommen werden.

Und häufig sind beide Seiten am Ende des Auftrags vollauf zufrieden. Der Schafscherer sagt so über seinen Auftraggeber, nachdem die drei Tierchen komplett nackt auf der Weide stehen: „Im nächsten Jahr bestimmt gerne wieder“.

Bewertungen gehören zum Geschäft

Bei solchen Handwerkerauktionen gehört es dazu, dass sich Kunde und Auftragnehmer am Ende bewerten. Das sorgt von vornherein für eine gewisse gegenseitige Sicherheit.

Kunden, die es mit der Zahlungsmoral beispielsweise nicht so genau nehmen, werden so ganz schnell herausgefiltert. Welche Vorteile Auftraggeber allerdings haben, wenn sie fair mit den Handwerkern umgehen, dazu erfährst du mehr in unserem nächsten Kapitel.

So funktionieren Dienstleistungsauktionen

Tipp!
Und das Beste an Handwerkerauktionen ist, dass sie für den Kunden in der Regel kostenlos sind. Also: Registrierung und Einstellen des Auftrags kosten dich bei MyHammer nicht einen einzigen Cent. Du kannst also kostenlos nach dem billigsten oder dem besten, sprich preiswertesten Angebot suchen.

Eigentlich läuft es bei allen Plattformen rund um das Handwerk gleich. Zuerst wird die auszuführende Arbeit möglichst genau beschrieben. Lass dir Zeit dabei. Denn je genauer du deine zu erledigende Arbeit bezeichnest, desto leichter ist es später bei falscher Ausführung zu reklamieren.

Da du ja wahrscheinlich Laie bist, ist es hilfreich, wenn dir das Versteigerungsportal mit Fragen zu deinem Vorhaben weiterhilft. Sehr benutzerfreundlich ist da der Anbieter Blauarbeit.de, den wir weiter unten näher beschreiben.

Dann nennst du einen Preis, den du für die Arbeit bereit bist zu zahlen. Dann wartest du auf Angebote, wobei sich die Handwerker wahrscheinlich gegenseitig unterbieten. Doch der Preis sollte keinesfalls das einzige Auswahlkriterium sein. Auch dazu erfährst du unten mehr.

MyHammer: Eine Adresse und viele weitere Vorteile

  • Viele Handwerksunternehmen übernehmen keine „kleinen“ Aufträge. Durch Handwerkerportale findest du Betriebe, die auch solche Tätigkeiten mal kurz dazwischen schieben können.
  • Bewertungen von früheren, „echten“ Kunden geben Aufschluss über die Qualifikation des Handwerkers.
  • Das beauftragte Unternehmen weiß, dass es später beurteilt wird und sollte sich entsprechend bemühen, den Auftrag wie verabredet durchzuführen.
  • Nicht du musst ein Unternehmen finden. Das Unternehmen findet dein Angebot und dich im Netz und bewirbt sich um den Auftrag.
  • Auch Dienstleister, die nicht unbedingt aus deiner Region kommen, können sich um deinen Auftrag bewerben.

Achtung!

Der Preis ist nicht alles! Wenn du den Preis für deinen Auftrag zu niedrig ansetzt, ist die Wahrscheinlichkeit nicht gering, dass du auch auf einen entsprechenden „Profi“ triffst. Bedenke, gute Arbeit hat auch immer seinen Preis. Wer weit darunter bleibt, hat meist nicht viel zu tun. Und woran mag das wohl liegen?

Alternativen zu MyHammer

Nach eigenen Angaben ist MyHammer mit 50.000 Aufträgen monatlich der größte Anbieter in Sachen Handwerkerauktionen im Internet. Aber: Größe muss ja nicht unbedingt immer auch gleichzeitig das Beste bedeuten. Fixverdient.de nennt deshalb noch ein paar andere Anbieter, die vielleicht für dich auch interessant sein könnten, auch weil sie sich auf bestimmte Dienstleistungen spezialisiert haben.

Weiterführende Links

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Gröj Eklib arbeitet seit 1984 als Journalist. Nach einigen Jahren der Lokalberichterstattung widmete er sich den Sparten Wirtschaft und Service. Die Arbeitswelt und die sich wandelnden Jobs bilden ein weiteres Standbein der journalistischen Tätigkeit. Er war mehrere Jahre Chefredakteur einer durch Landesmittel geförderten Jugendzeitung zum Thema Jobs und Karriere für junge Arbeitnehmer. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.