EuroClix – Paid-to-Click-Anbieter mit Paidmails, Umfragen und mehr

Veröffentlicht von am April 26, 2013

EuroClix ErfahrungenSeit dem Jahr 1999 betreibt auch der Paid-to-click-Anbieter EuroClix eine Webseite, auf der die Nutzer sich registrieren können, um mit bezahlter Werbung ein wenig Geld zu verdienen.

Ein „wenig“ Geld trifft beim Thema „bezahlte Werbung“, bzw. Geld für Paidmails auf EuroClix zu – dir werden tatsächlich nur circa 5 Paidmails am Tag angeboten, für die du mit bis zu 1,7 Cent vergütest, wirst. Dass du damit sicherlich, auch auf Dauer nicht reich werden kannst, ist klar.

Dennoch bietet EuroClix weitere Möglichkeiten Geld zu verdienen, die diesen Paid-to-click-Anbieter zu einer absoluten Empfehlung werden lassen, wenn du dich tatsächlich ernsthaft mit dem Thema „Geld verdienen im Internet“ beschäftigst!

Achtung!

Sei bitte ein wenig vorsichtig, wenn du auf Webseiten Sätze wie „bedenkenlos zu empfehlen“ oder Berichte liest, die sich wie Werbung anhören. Verschaffe dir bitte immer selbst einen ersten Eindruck und nutze weitere Quellen, um mehr Infos zu den jeweiligen Anbietern einzuholen!

Euroclix Testbericht

Weitere Tipps um dein Taschengeld aufzubessern

EuroClix unter der Lupe

Komfort und Design

Auf der Homepage von EuroClix siehst du sofort, worum es bei diesem Anbieter geht. Auffallend ist, dass die Paidmails nur nebenbei aufgeführt werden. Das hat bei diesem Anbieter aber einen guten Grund – dazu etwas später mehr.

Wie alle Paid-to-click-Anbieter legt auch EuroClix großen Wert auf ein einfaches Design, mit welchem sich neue Nutzer schnell und unkompliziert zurechtfinden.

Verdienst

Hier zeigt sich nun, dass EuroClix bei Weitem kein gewöhnlicher Paid-to-click-Anbieter ist. Denn der Schwerpunkt der Einkommensmöglichkeiten liegt nicht unbedingt bei Klicken auf Mails, von denen du rund 5 am Tag erhältst.

Cashback

Du kaufst oft im Internet ein, willst den Stromanbieter wechseln oder nutzt Browsergames? Dann nutze das Cashbacksystem. Jede von dir ausgeführte kostenpflichtige Aktion bringt dir EuroClix, die du später in echtes Geld umtauschen kannst. Die Palette der Partner von EuroClix ist enorm – da solltest auch du die richtigen Angebote finden!

Umfragen

Auch bei diesem Anbieter hast du die Möglichkeit an bezahlten Umfragen teilzunehmen, die dir anschließend als Clix auf deinem Konto gutgeschrieben werden.

Referrals

Bei EuroClix müssen wir die Referrals ganz klar mit unter den Verdienstmöglichkeiten aufführen. Denn jeder neu geworbene Nutzer wird mit rund 2 Euro und eine Lifetime-Provision auf deren verdienten Clix belohnt. Insbesondere, wenn du mit dem Gedanken spielst, eine eigene Homepage zu erstellen, solltest du EuroClix als Affiliate-Partner im Auge behalten!

Bonusaktionen und Paidmails

Sind last, but not least die anderen Möglichkeiten hier Geld zu verdienen, welche aber nur einen Bruchteil des möglichen Verdienstes ausmachen.

Unser Fazit zu EuroClix

Tipp!
Frage in deiner Familie und im Freundes- oder Bekanntenkreis nach, ob du für sie etwas im Internet über dein Cashback System von EuroClix kaufen möchten. Hier kannst du dann einiges an Geld verdienen und Freunde und Bekannte unterstützen dich sicherlich gerne, bei deinem Weg im Internet Geld zu verdienen!

Als reiner Paidmailer ist EuroClix sicherlich nicht zu empfehlen. Das ist dieser Webseitenbetreiber aber auch nicht. Wirklich gute Verdienstmöglichkeiten stehen dir hier offen, wenn du dich auf Cashback und das Anwerben von Refs konzentrierst.

Die Gutschrift der Punkte, vor allem wenn es um das Cashback-System geht, dauert eine ganze Weile. Vier bis sechs Wochen Wartezeit sind hier keine Seltenheit. Da sollte nach ausreichend langer Zeit die Möglichkeit genutzt werden, die Punkte zu „Claimen“, sprich diese selbst anzufragen.

Über die Seriosität brauchen wir uns bei EuroClix keine Gedanken zu machen. Einmal verdiente Clix werden zuverlässig innerhalb von 3 Werktagen ab 10 Euro ausgezahlt.

Zu achten ist auf jeden Fall auf den Wechselkurs der verdienten Clix. Denn dieser erhöht sich in der Regel, je mehr Clix du zur Verfügung hast. Doch aber auch hier ist Vorsicht geboten: Denn der Kurs kann ebenso fallen und du stehst am Ende mit einem kleineren Verdienst da.

Zur Anmeldung »

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Alexander Rus ist seit 3 Jahren erfolgreich selbstständig im Bereich Online-Marketing. Schon immer hatten es ihm das Internet und die Verdienstmöglichkeiten dort angetan. Er beschäftigt sich im Moment hauptsächlich mit Suchmaschinenoptimierung, Social-Media und Konversionsoptimierung. Natürlich ist er beim Thema Geld verdienen im Internet ganz in seinem Element. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.