Arbeiten von Zuhause aus mit Kind: 6 tolle Jobs in Heimarbeit

Veröffentlicht von am November 20, 2014

Heimarbeit KindGlückwunsch! Denn wenn du diese Seite aufgerufen hast, bist du wahrscheinlich eine Mami oder ein Papi auf der Suche nach einen Heimarbeits-Job. Bleiben wir aber trotz der Emanzipation bei der Realität (Entschuldigung, Frau Schwarzer). Höchstwahrscheinlich bist du die Mutti, welche noch im Mutterschutz ist oder schon die Elternzeit mit Elterngeld angetreten hat – dies sind immerhin 95 %.

Aber auch nach dieser Zeit ist es nicht sicher, ob du tatsächlich wieder sofort in dein Berufsleben einsteigen kannst oder auch willst. Dies bedeutet aber nicht, dass du faul bist oder keine Karriere planst. Und du möchtest gerne trotz der anstrengenden und zeitaufwendigen Erziehung und Pflege eures Kindes etwas mehr zur Haushaltskasse beitragen. Du brauchst also einen Job in Heimarbeit, der es dir ermöglicht von zuhause aus, bei freier Zeiteinteilung etwas dazu zuverdienen.

Mehr rund um Heimarbeit

Was kann ich und was will ich?

Gleich vorweg. Jobs in Heimarbeit gibt es reichlich. Aber auch hier solltest du schauen, welche Qualifikationen du selbst hast. Zwar können wir dir sagen, es gibt hier und dort Jobs als Softwareprogrammierer. Doch im Ernst: Wenn du diese Qualifikation besitzt, dann weißt du das und brauchst unter Garantie nicht unseren Rat. Wir konzentrieren und also auf Heimarbeitsjob, die so ziemlich von jedem, der es mag, ausgeübt werden kann.

Virtuelle Sekretärin / Assistentin

…diesen Job über Freelancer Portale finden

Wusstest du, dass…
…es inzwischen Webseiten gibt, wie beispielsweise Mutterschafft.de oder Jobsfuermama.de, die sich direkt auf die Vermittlung von Müttern in Heimarbeit spezialisiert haben?

Es gibt sie tatsächlich, die virtuellen Sekretärinnen und diese sind aus Fleisch und Blut und nicht wie im Hollywood-Film „Her“ ein hübsches Computerprogramm. Als virtuelle Sekretärin beantwortest du E-Mails, führst Telefonate, vereinbarst Termin für deinen Boss oder buchst Flüge und Hotels. Das Spektrum deiner Tätigkeiten ist sehr weitreichend und variiert je nach Arbeitgeber. Jobs als virtuelle Sekretärin/Assistentin findest du bei Agenturen, die diese vermitteln oder auch auf Portalen für freie Mitarbeiter. Der Lohn ist dabei frei verhandelbar.

Call-Center-Agent / Telefonistinnen

…mehr zum Thema Call-Center-Agent

Auch der Job als Callcenter Agent kann inzwischen bei einigen Agenturen von zuhause aus erledigt werden. Meinungsinstitute, Call-Center aber auch Versicherungen und Reiseveranstalter suchen nach Telefonistinnen, die entweder Inbound und/oder Outbound-Telefonate führen. Jobs finden sich in Kleinanzeigen der Tageszeitung oder einfach direkt bei den Call-Centern und Meinungsinstituten anfragen.

Texter / Blogger

…mehr zum Thema Texter & Blogger

Wer ein wenig das Talent und die Lust dazu hat Texte zu erstellen, kann auf Freelancer Portalen nach einem Job als Texterin schauen. Hier wirst du per Wort bezahlt und erstellst Texte nach Vorgaben des Auftraggebers. Willst du mehr, kannst du natürlich auch deine eigene Webseite bzw. dein eigenes Blog erstellen und dort über Themen schreiben, die dir liegen. Achtung: Bevor du aber mit einem eigenen Blog wirklich Geld verdienst, braucht es eine ganze Weile Zeit, Geduld und Durchhaltevermögen.

Übersetzer

…mehr zum Thema Übersetzer

Dieser Job ist ähnlich wie der des Texters. Du musst aber hierfür zumindest eine weitere Fremdsprache sehr gut beherrschen, damit du fehlerfreie Übersetzungen von Texten liefern kannst. Auch diese Jobs als Übersetzer findest du auf Freelancer-Portalen.

Usability Tester

…mehr zum Thema Usability Tester

Ein weiterer Job, welcher auf Freelancer-Portalen angeboten wird, ist der als Usability Tester von Apps, Software und Webseiten. Hier probierst du die Software oder die Webseite aus und erstellst dann einen Bericht. Achtung: Stelle hier im Vorfeld sicher, dass der Auftraggeber wirklich seriös ist und dich auch bezahlt!

Wusstest du, dass…

…es zwar sehr viele seriöse Jobs in Heimarbeit gibt aber auch sehr viele unseriöse? Die Heimarbeits-Legende des „Kugelschreiber-Zusammenbauen“. So wird Ihnen auf einer Scam-Webseite (Vorschussbetrug) beispielsweise angeboten 1200 Kugelschreiber zusammenzuschrauben und damit 912.- Euro im Monat zu verdienen. Sie müssen lediglich mit 80.- € in Vorkasse gehen. Diese Angebote sind niemals seriös: Finger weg!

Online Umfragen als Heimarbeit

…mehr zum Thema bezahlte Meinungsumfragen

Online Umfragen als Heimarbeit sind der Klassiker. Du benötigst keinerlei Kenntnisse und lediglich einen Computer mit Internetzugang. Im Auftrag des Instituts beantwortest du Umfragen zu allen möglichen Themen und wirst dafür bezahlt.

Vorteile der Online Umfragen

  • Du hast hier absolut freie Zeiteinteilung und kannst Umfragen beantworten, wenn du es magst.
  • Es braucht keine Qualifikationen und es gibt auch keine richtigen oder falschen Antworten.
  • Du kannst nebenbei sogar dein Kind problemlos betreuen.

Auf der anderen Seite ist es ziemlich langwierig, viele Umfragen zu beantworten, um ein respektables Nebeneinkommen zu erzielen. Aber dafür gibt es glücklicherweise viele Plattformen, bei denen du dich gleichzeitig anmelden kannst.

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Swen Eitz ist ein Weltenbummler. Jahrelang lebte er in vielen Ländern dieser Erde und lernte dort die unterschiedlichsten Menschen und Kulturen kennen. Mit dem Schreiben begann Swen als Hobby vor mehr als 15 Jahren, um die Erlebnisse von seinen Reisen festzuhalten. Inzwischen ist er in vielen Sparten des Internets von Übersetzungen bis hin zum Marketing tätig. In seiner Freizeit widmet Swen sich seinen Haustieren und dem Tauchsport. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.