Affiliate-Netzwerke – Mit diesen 7 Partnernetzwerken online Geld scheffeln

Veröffentlicht von am April 23, 2013

Affiliate-NetzwerkeSolltest du dich dazu entschieden haben, mit deinem Blog in das Affiliate-Geschäft einzusteigen, möchtest du natürlich Partner an deiner Seite wissen, auf die du dich verlassen kannst.

Die meisten der großen Unternehmen outsourcen ihr Partnerprogramm an ein Affiliate-Netzwerk. Dieses kümmert sich dann um den Kontakt zwischen dem Advertiser und dem Publisher. Zudem regelt das Affiliate-Netzwerk zusätzlich die finanzielle Seite und übernimmt die Auszahlungen der Provisionen.

Der Vorteil für dich über eines oder mehrere Netzwerke Partnerprogramme zu suchen, ist die enorme Auswahl, die diese zum Teil vorweisen können. Auch kannst du dich über das Netzwerk bei vielen Programmen gleichzeitig bewerben und musst nicht jedes Unternehmen einzeln anschreiben.

Achtung!

Natürlich gibt es eine Menge an Affiliate-Netzwerken mit interessanten Partnerprogrammen. Ein wenig Vorsicht ist ratsam, wenn du ein völlig unbekanntes Netzwerk wählst. Recherchiere dann erst einmal ein wenig im Internet darüber, ob dieses auch seriös ist!

Weitere Artikel rund Affiliate Marketing und online Geld verdienen

Was bieten diese 7 bekannten Affiliate-Netzwerke?

Für den Affiliate (Vertriebspartner / Publisher – also du) ist es natürlich wichtig, was ein solches Netzwerk dir bieten kann.

  • Welche Partnerprogramme kannst du wählen?
  • Wie hoch sind die Provisionen?
  • Wie lang ist die Cookie-Laufzeit?
  • Wie oft wird ausgezahlt?
  • Welche Werbemittel werden unterstützt?

Dazu kommen noch viele weitere Punkte, die ein perfektes Netzwerk ausmachen, die wir hier nicht aufführen wollen, weil dazu ein eigenes Buch geschrieben werden müsste. Konzentriere dich zunächst auf unsere fünf entscheidenden Fragen!

Die „glorreichen Sieben“ in der Übersicht

Zanox

http://www.zanox.com/

Tipp!
Selbstverständlich ist es dir erlaubt, dich bei mehreren Netzwerken anzumelden. Das mit den höchsten Provisionen, muss aber nicht unbedingt auch das Beste für dich sein. Schau dir in Ruhe alle an und entscheide dann, welche Netzwerke für dich infrage kommt!

Ein Unternehmen, welches zu 52,5 % der Axel Springer AG gehört kann, nur erfolgreich sein!?! Rund 600 Mitarbeiter, die sich um circa 4.000 Advertiser kümmern, belegen das. Hier finden sich viele große Unternehmen mit interessanten Partnerprogrammen zu (fast) jedem Thema.

Du findest viele wichtige Statistiken. Und die Bewerbung bei den Partnerprogrammen geht schnell von der Hand. Die Schwerpunkte bei Zanox: Computer, Software, Reisen, Versicherungen, Sparen und Finanzen

Affilinet

http://www.affili.net/

Affilinet und Zanox sind die beiden größten Programme auf dem deutschen Markt. Auch bei Affilinet hast du mit über 2500 Affiliate-Programmen eine Riesenauswahl bekannter Unternehmen zur Verfügung. Hier liegen die Schwerpunkte bei Mode, Reisen, Versicherungen und Finanzen. Aber wie auch bei Zanox, finden sich viele weitere attraktive Programme.

Belboon

http://www.belboon.com/

Rund 24 Mitarbeiter sorgen dafür, dass bei der Nummer 3 in unserer Liste die rund 1300 Partnerprogramme beworben werden können. Belboon ist ein erfahrenes Unternehmen, welches sich auf modernste Technik verlässt. Die Schwerpunkte liegen hier bei Leadgenerierung, Einkaufen, Technik und Entertainment. Belboon ist durch die einfache Handhabung ein echter Geheimtipp, gerade für Anfänger im Affiliate!

TradeDoubler

http://www.tradetracker.com/

Laut eigener Aussage erreicht TradeDoubler 75 % aller europäischen E-Commerce Kunden. Zu den Werbekunden bei diesem Affiliate-Netzwerk zählen bekannte und beliebte Unternehmen wie Apple, Disney, American Express, Dell und Expedia. Hier siehst du dann auch schon die Schwerpunkte, die bei Computer, Software, Einkaufen und Touristik liegen.

SuperClix

http://www.superclix.de/

Du bloggst über Browsergames, Einkaufen, Technik oder Entertainment? Dann solltest du auch einen Blick auf die feine Auswahl an Partnerprogrammen bei SuperClix werfen. „Einfach und Effektiv“ lautet eines der Firmenmottos, um mehr Umsatz für Werbetreibende und Publisher zu erzielen. SuperClix hat übrigens auch einige Erotik-Partnerprogramme im Angebot!

AdCell

http://www.adcell.de/

„Hier arbeiten die Bosse“ kann man über das von Oliver und Marcus Seidel gegründete Netzwerk sagen. Es gibt keine langwierige Anmeldung zu den Partnerprogrammen und das Geld verdienen kann sofort losgehen. Die Schwerpunkte finden sich in den Bereichen Browsergames, Einkaufen und Partnersuche/Dating.

Finanzen.de

http://www.finanzen.de/

Du stehst auf Geld verdienen und bloggst genau darüber. Dann ist das Netzwerk von Finanzen.de wohl genau das Passende für dich. Hohe Provisionen locken hier mit dem Schwerpunkt auf Versicherungen und ganz klar: alles rund um Finanzen.

Dies könnte dich auch interessieren:

Über den Autoren (Profil bei uns)

Alexander Rus ist seit 3 Jahren erfolgreich selbstständig im Bereich Online-Marketing. Schon immer hatten es ihm das Internet und die Verdienstmöglichkeiten dort angetan. Er beschäftigt sich im Moment hauptsächlich mit Suchmaschinenoptimierung, Social-Media und Konversionsoptimierung. Natürlich ist er beim Thema Geld verdienen im Internet ganz in seinem Element. Mehr bei Google+.
x
Neuigkeiten gleich erfahren?

Kostenlos. Jederzeit kündbar. Keine Werbung. Eine e-Mail pro Woche.